Startseite

Roland Abel verabschiedet

Kurztext:

Die SPD-Regionalratsfraktion verabschiedete ihr langjähriges Mitglied Roland Abel in den verdienten politschen Ruhestand.

 

 

 

 

Datum:
Donnerstag, 16. Juni 2016

Anläßlich seiner letzten Regionalratssitzung in Siegen-Geisweid verabschiedete die SPD-Regionalratsfraktion ihr Mitglied Roland Abel in den selbstgewählten und wohlverdienten politischen Ruhestand.

Seit Dezember 1999 war der Regionalpolitker mit dem roten Schal und den roten Schuhen Mitglied im damaligen Bezirksplanungsrat. Dem Regionalrat als Nachfolgegremium gehörte er seit April 2001 bis heute ununterbrochen als stimmberechtigtes Mitglied und ebenso ununterbrochen als Mitglied der Verkehrskommission an. 

In die Arbeit der SPD-Fraktion im Regionalrat brachte er sich mit seiner humorvollen Art ein. Er war immer um den Kompromiss bemüht, aber an der Sache orientiert. Immer rücksichtsvoll aber doch mit klarem Standpunkt setze er sich in seiner aktiven Zeit bei uns für die Interessen der Bürgerinnen und Bürger in Siegen-Wittgenstein und nicht zuletzt seit der REGIONALE 2013 für Südwestfalen ein. Er übernahm lange Jahre als stellvertretender Fraktionsvorsitzender zusätzliche Verantwortung.

Lieber Roland, wir danken Dir für die vielen schönen Stunden, in denen wir mit dir arbeiten und lachen konnten. Wir wünschen Dir für die Zukunft vor allem Gesundheit und viel Spaß bei deinem liebsten Ehrenamt, dem Radio.

Nodda