Startseite

Mitglieder verabschiedet

Kurztext:

Die SPD-Regionalratsfraktion bedankt sich bei ihren ausscheidenden Mitgliedern Michael Pendzich und Wolfgang Ewald!

Datum:
Donnerstag, 17. Juli 2014

Auch wenn die offizielle Verabschiedung der ausscheidenden Regionalratsmitglieder erst bei der konstituierenden Sitzung des "neuen" Regionalrates im September stattfindet, hat sich die SPD-Regionalratsfraktion schon jetzt in einem feierlichen Rahmen getroffen, um sich in geselliger Runde von den beiden ausscheidenen Mitliedern Michael Pendzich und Wolfgang Ewald zu verabschieden und sich für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit zu bedanken.

Michael Pendzich gehörte dem Regionalrat seit der ersten Stunde, also seit dem 04.04.2001 an und Wolfgang Ewald seit dem 20.12.2004. 

Beide haben neben der "normalen" Arbeit als Fraktionsmitglied in, mit und für die SPD-Fraktion und den Regionalrat für jeweils fünf Jahre Verantwortung als Fraktionsvorsitzende getragen. Michael Pendzich von 2004 bis 2010 und Wolfgang Ewald von 2010 bis 2014.

Auch haben beide Verantwortung als Kommissionsvorsitzende getragen. Wolfgang Ewald von 2010 bis 2014 in der Strukturkommission und Michael Pendzich von 2011 bis 2014 in der neu eingerichteten Energiekommission.

Beide haben sich leider entschieden aus dem Regionalrat und damit aus der SPD-Fraktion auszuscheiden, um sich zukünftig mehr ihren Familien und zahlreichen Interessen zu widmen.

Wir wünschen beiden für das Leben nach dem Regionalrat Gesundheit und viel Zeit für schöne Aktivitäten. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen bei der ein oder anderen Veranstaltung oder der jährlichen Wanderung des Regionalrates!

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung, alles Gute und bis bald,

Eure SPD-Regionalratsfraktion.