Startseite

Leitlinien zum Regionalplan Arnsberg - Sachlicher Teilabschnitt "Energie"

Kurztext:

Der Regionalrat des Regierungsbezirks Arnsberg hat in seiner Sitzung in Attendorn die in einer Arbeitsgruppe zur Energiekommission erarbeiteten Leitlinien zum Regionalplan Arnsberg - Sachlicher Teilabschnitt "Energie" beschlossen. 

Ein Druckexemplar der Leitlinien können Sie bei der Bezirksregierung anfordern. In Dateiform (6 MB) können Sie es bei uns erhalten oder Sie folgen diesem Link und gelangen zur Regionalratsvorlage mit der aktuellen Fassung des Leitlinienpapiers.

http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/themen/r/regionalrat_arnsberg/tagesordnungen/2012/12_07_05/top_04.pdf

Datum:
Donnerstag, 5. Juli 2012

Vorwort

Die Energiewende muss aus den Städten und Gemeinden heraus wachsen und von den Menschen dort getragen werden. Es gilt unverändert das Motto des - fast in Vergessenheit geratenen - Agenda 21-Prozesses: "global denken - lokal handeln".

Der Regionalrat und die Bezirksregierung Arnsberg wollen diesen Vorgang unterstützen. Dem dient das Vorhaben, einen Regionalplan "Energie" für Südwestfalen zu erarbeiten, der die Perspektiven für die Erneuerbaren Energien in der Region beschreibt und planerisch sichert. Das vorliegende Leitlinien-Papier ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Die Leitlinien geben schwerpunktmäßig Auskunft, in welcher Weise sich der zukünftige Ausbau von Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft und den anderen unerschöpflichen Energiequellen in Südwestfalen nach den Vorstellungen von Regionalrat und Bezirksregierung vollziehen kann. Damit bieten sie einerseits einen Richtungsimpuls: "Wo stehen wir, wo wollen wir hin".

Andererseits aber möchten Regionalrat und Bezirksregierung über das Leitlinien-Papier mit den Menschen in Südwestfalen ins Gespräch kommen, die mit praktischem Handeln und politischen Entscheidungen die Energiewende voranbringen wollen. Die vorliegenden Leitlinien sollen Orientierungsrahmen und Diskussionsgrundlage für den zu erarbeitenden Regionalplan "Energie" sein. Sie sind eine ausdrückliche Einladung an alle regionalen Akteure, den Wandel zu einer "Energieregion Südwestfalen" gemeinsam zu gestalten.

Hermann-Josef Droege

(Regionalratsvorsitzender)

Dr. Gerd Bollermann

(Regierungspräsident)

Michael Pendzich

(Vorsitzender Kommission Regionale Energieplanung)

http://www.bezreg-arnsberg.nrw.de/themen/r/regionalrat_arnsberg/tagesordnungen/2012/12_07_05/top_04.pdf